Treibball Hundeschule Verl NRW Julia Becker Dog Training Welpe Erziehungskurs Hundeschule für Schäferhund Border Collie Mops Boxer Bulldogge Schnauzer Dackel Rehpinscher Dachshund Münsterländer

Herzlich Willkommen bei Pegawuff

Eurer Hundeschule für Verl und Umgebung


Am 14.3.20 beginnt ein neuer Erziehungskurs

Uhrzeit : 9.45 - 10.45 Uhr


Treibball


Treibball Hundeschule Stunde mit Border Collie Welpen Verl artgerecht Training

Treibball ist eine sinnvolle Beschäftigungsform für Hunde aller Rassen und jeden Alters. Auch Hunde mit einer Behinderung können beim Bälle Schieben durchaus viel Spaß haben, diese Sportart lastet den Hund geistig sowie körperlich gut aus, aber auch der Mensch ist hier gefragt, da die Bälle nicht nur wahllos durch die Gegend geschupst werden, sondern über viel Kommunikation zwischen Mensch und Hund kontrolliert zum Ziel gebracht werden.

.

Gegenstandssuche


Treibball Hundeschule Stunde mit Border Collie Welpen Verl artgerecht Training

Für Hunde jeden Alters. Hunde sind Nasentiere.

Warum diese tolle Eigenschaft des Hundes nicht gezielt einsetzen und dabei auch noch Spaß haben? Der Mensch muss hier nicht außerordentlich sportlich aktiv sein.

 

Die Suche nach einem verloren gegangenen Gegenstand ist eine tolle geistige wie auch körperliche Auslastung für den Hund, bei der er lernt selbstständig einen Gegenstand zu suchen und zuverlässig durch ein "Sitz" oder "Platz" anzuzeigen. Hierbei geht der Hund dem frischesten menschlichen Geruch nach. Die Gegenstandssuche ist nicht örtlich gebunden, sondern ist überall im Haus, im Garten, auf Spaziergängen und zu jeder Jahreszeit möglich.

 

 

 


Welpen ABC


Treibball Hundeschule Stunde mit Border Collie Welpen Verl artgerecht Training

 

(ab der 8 - 16. Lebenswoche)

 

In den ersten Lebenswochen eines Hundes passiert unheimlich viel. Es gibt viel zu lernen und zu entdecken, da unsere Welt immer stressiger und moderner wird sollten wir dafür sorgen, dass unsere Hunde von Anfang an so viel wie möglich lernen um im Alltag gut zu bestehen. Da ist eine gut aufgebaute Welpenstunde nicht verkehrt in der nicht nur gespielt wird, sondern alltagstaugliche Übungen integriert werden.

 

Das Welpen ABC kann ab der 8. Lebenswoche besucht werden und endet mit der 16. Woche.

 

Die Gruppen bestehen aus zwei bis maximal sechs Welpen und seinen Menschen.

 

Einzelstunde


Erziehungskurs


Treibball Hundeschule Stunde mit Border Collie Welpen Verl artgerecht Training

 

(ab der 16. Lebenswoche)

 

Findet ab der 16. Lebenswoche statt und schließt an das Welpen-ABC an. Aber auch schon ältere Hunde sind gerne gesehen. Ein Hund lernt immer egal wie alt er ist. Es wird individuell an den Wissensstand des Mensch-Hund Teams angeknüpft und Übungen erweitert, es kommen neue Übungen hinzu, bereits erlernte werden gefestigt. Grunderziehung wie „Sitz“, „Platz“, „Bleib“, Leinenführung und Rückruf werden hier erlernt.

 

Beratung vor der Anschaffung eines Hundes


Sie wollen sich einen Hund anschaffen und möchten gerne wissen welche Pflichten und wieviel  Arbeit  ein Hund mit sich bringt,  wir beraten Euch gerne.


Ihr kommt mit eurer Pfote nicht weiter? Lasst den Kopf nicht hängen! Manchmal ist das eben so, ich komme auch gerne zu Euch nach Hause und gemeinsam finden wir einen Weg.

 

NADAC Hoopers


NADAC Hoopers kommt aus den USA,

NADAC = North American Dog Agility Concil steht für die 4 großen Agility Organisationen der USA bzw. Vereinigten Staaten.

Hoops kommt von Hoola - Hoop-Reifen = Hoopers

Agility ist die Beweglichkeit

Der Sport ist für alle Hunde jeglicher Rassen und größen geeignet sowie auch für Hunde mit Behinderung, dies gilt auch für den Menschen, anders wie beim normalen Agility, bei dem der Mensch mit dem Hund läuft,  wird hier der Hund aus der Distanz heraus durch den Parcour geleitet, der Mensch steht hier in einem 2m X  2m großen Führerbereich aus dem er agiert. Das führen des Hundes erfolgt über die Körpersprache und oder Hör, wie Sichtzeichen, dies ist eine Herausforderung für das Mensch-Hund-Team da hier Distanzarbeit, Bindung sowie Impulskontrolle vereint werden.

Der Parcour wird in einer bestimmten Abfolge durchlaufen, dieser besteht vor allem aus Bögen (Hoops) kombiniert mit anderen Elementen wie z.B. Tonnen, Tunnel oder Gates, allerdings gibt es hier keine Sprünge.

Zu Beginn wird der Hund an den Start gebracht, anschließend begibt sich der Mensch in seinen Führbereich von wo er den Hund durch den Parcour leitet, ein Parcour besteht aus mindestens 11 Elementen die alle mit Nummern markiert sind. Eine rundum schöne Beschäftigung die den Hund gut auslastet Körperlich wie auch das Köpfchen!